Herzlich Willkommen...

...auf der Homepage des SPD-Ortsvereins Langquaid-Hausen-Herrngiersdorf. Hier informieren wir Sie über aktuelle Themen, unsere Arbeit vor Ort und unsere nächsten Termine.

Wenn Sie Interesse haben an einer Mitarbeit in unserer SPD, dann nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns!

Mit freundlichen Grüßen,

Kirsten Reiter
Ortsvorsitzende

 

20.09.2020 | Ortsverein

SPD besichtigt neuen Parkplatz und Skiclub-Gebäude

 

Der neu angelegte Parkplatz am Bahnhof in Langquaid war das Ziel der Besichtigung des SPD Ortsvereins Langquaid. Aber auch die Neugierde auf das Vereinshaus des Skiclubs war groß. Der Vorsitzende des Langquaider Skiclubs, Harry Pritsch, nahm sich die Zeit, um den Anwesenden den Verein vorzustellen.

Überrascht zeigten sich die SPD Mitglieder über die Tatsache, dass der Skiclub sein Haus nicht als Vereinsheim nutzen könne, sondern dort ausschließlich Lagerräume für die Materialien des Clubs geschaffen wurden.

Pritsch berichtete von der Planung einer außergewöhnlichen Saison. Denn gerade die zahlreichen Bus-Fahrten in Skigebiete, ob Tagesfahrten oder längere Aufenthalte, stünden in Corona-Zeiten unter einem ungünstigen Stern.

19.07.2020 | Ratsfraktion

SPD Langquaid begrüßt den Plan zum Neubau eines Hortes

 

Bei einer erweiterten Fraktionsbesprechung informierte Fraktionssprecher Robert Mehrl die Anwesenden über die überraschenden Pläne zum Neubau eines Hortes an der Schule Langquaid.

Die SPD hatte bereits im Kommunalwahlkampf als einzige Partei den Bedarf einer qualifizierten Schülerbetreuung in Form eines Hortes (1.-6. Klasse) in ihrem Programm konkret formuliert. Deshalb hörten sich die anwesenden Mitglieder und Marktgemeinderäte die Ausführungen dazu sehr erfreut an. Gerhard Böckl begrüßte vor allem die damit verbundene Chance, die Schule auch brandschutztechnisch auf den neuesten Stand zu bringen.

Einen hohen Bedarf nach Betreuungsplätzen für Grundschüler sahen alle drei Fraktionsmitglieder der SPD. Bernd Schmargendorf betonte die Verlässlichkeit, die eine Hortbetreuung für Familien biete. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sei hier besonders gut umsetzbar, dank Betreuung auch in den Ferien.

Robert Mehrl informierte, dass es bereits konkrete Vorstellungen für einen Betreiber des Horts gäbe. Außerdem bieten die gesetzlichen Vorgaben für Horte, über Raumprogramm und Ausstattung bis zum Einsatz des pädagogisch ausgebildeten Personals, sehr gute Fördermöglichkeiten für Neubau und Betrieb dieser Einrichtung.

Die SPD freue sich über diese anstehende Grundsatzentscheidung, werde den Vorschlag mitdiskutieren und steht einem Beschluss sehr positiv gegenüber.

07.06.2020 | Ratsfraktion

SPD-Fraktion kommentiert den Haushalt

 

Die SPD-Marktratsfraktion zum Haushaltsentwurf 2020

Der Haushalt der Marktgemeinde steht wie so Vieles in diesem Jahr unter dem Vorzeichen der Pandemie.

Umso erfreulicher ist es, dass wir an dem zumeist bereits beschlossenen Vorhaben keine Korrekturen und Abstriche machen müssen. Unsere Strategie auf eine breite Palette von Gewerbe und Industrie, von kleiner bis mittlerer Größe, zu setzen kommt uns jetzt besonders zu gute.

Von der Krise mancher Branchen, insbesondere der Autoindustrie, sind wir wenig bis gar nicht betroffen.

Investieren trotz Krise

Völlig falsch wäre es jetzt übervorsichtig in die Krise hinein zu sparen und vorschnell Investitionen zu kürzen. Tun das Alle wird die wirtschaftliche Flaute erst zur eigentlichen Krise.

Insofern ist der vorliegende Haushaltsentwurf mit seinen breit gestreuten Investitionen genau richtig in dieser Zeit.

Wir haben relevante Ausgaben im Bereich der Bildung und Betreuung, bei den Feuerwehren, beim Breitbandausbau, beim Sport und anderen Bereichen. Das kommt vor allem auch auch den Ortsteilen zu gute.

10.05.2020 | Ratsfraktion

Marktgemeinderäte der SPD im Amt

 
von links: Robert Mehrl, Bernd Schmargendorf, Gerhard Böckl

Drei Marktgemeinderäte stellt die SPD im Langquaider Gemeinderat.

Gleich zum Start der Legislaturperiode machten die Markträte auf einen nicht-tolerierbaren Umstand aufmerksam:

Die SPD-Fraktion spricht sich entschieden gegen die Besetzung der Position eines Baureferenten mit der Person Hermann Pritsch aus.

 

In ihrer Begründung schilderten die Markträte die Hintergründe der Ablehnung:

 

01.05.2020 | Ortsverein

Nachruf

 

„Mit dem Tod eines Menschen verliert man vieles,

niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit“

 

Nachruf

von Kirsten Reiter, SPD-Ortsvorsitzende

 

Am Samstag, den 25. April 2020 verstarb, für uns alle völlig unerwartet, unser langjähriges SPD-Mitglied, Gertraud Böschl aus Adlhausen.

Gertraud ist am 1. Dezember 1989 in die SPD eingetreten. Und, wie sie immer betont hat, war der Grund dafür die Freundschaft und Verbundenheit mit den Menschen im Ortsverein.

Gemeinsam sind wir durch mehr als 30 Jahre politische Arbeit gegangen. Mit Höhen und Tiefen in der Politik, mit Nähe und Abstand – aber immer mit großem Respekt voreinander und für das Engagement von Gertraud.

Es werden die lebhaften Diskussionen um Themen und Sachverhalte, die vergnüglichen Stunden sein, das Gläschen Wein nach der Sitzung, die gemeinsam gefeierten Feste, die Freude über Erreichtes, aber auch der Zusammenhalt in schweren Zeiten, an die wir uns dankbar erinnern.

Counter

Besucher:827888
Heute:4
Online:1

Mitglied werden!

Mitglied werden!

BayernSPD-Landtagsfraktion

BayernSPD-Landtagsfraktion

BayernSPD

BayernSPD