50 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen

Vorankündigung

Als eine der nächsten Aktionen der SPD-Langquaid kündigte die Ortsvorsitzende Kirsten Reiter eine Veranstaltung unter dem Motto "Zusammen in Deutschland" an. "In diesem Jahr feiern wir am 31. Oktober den 50. Jahrestag des Anwerbeabkommens zwischen Deutschland und der Türkei. Es ist ein Jahrestag mit großer Bedeutung.

Die Einwanderung vieler Menschen aus der Türkei und anderen Ländern hat unser Land in den letzten Jahrzehnten entscheidend geprägt", so Reiter. Deutschland habe von den neuen Mitbürgerinnen und Mitbürgern insbesondere während des "Wirtschaftswunders" wirtschaftlich und in den folgenden Jahrzehnten auch kulturell profitiert. Eine Vielfalt sei eingezogen, die Deutschland, bei allen Schwierigkeiten, die es ohne Zweifel noch immer gibt, weltoffener und bunter gemacht habe.
"Als SPD-Langquaid sagen wir deshalb: 50 Jahre deutsch-türkisches Zusammenleben sind ein Grund zu feiern, Danke zu sagen und um gemeinsam eine starke Botschaft für ein vielfältiges Miteinander in unserem Land auszusenden", schloss Reiter ab. Man sei derzeit in der Planung und werde bald die Öffentlichkeit über die Veranstaltung informieren.

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 807822 -