Unsere Themen

Veröffentlicht am 09.02.2020 in Wahlen

Die Marktgemeinderäte der SPD haben das Thema MARKTPLATZ auf der Agenda ganz nach vorne gebracht! Es wurde lange genug theoretisch über eine Umgestaltung gesprochen, jetzt muss es mit einer neuen Ortsplanerin endlich an die Umsetzung gehen.

Damals und heute

Vor über 30 Jahren wurde der Marktplatz saniert und die Planung damals hatte einen klaren Schwerpunkt: für einen Autogerechten Platz!

Damals gab es keine Freisitze, keine Eisdiele. Heute wird der Marktplatz von der Gastronomie intensiv genutzt mit Außen-Sitzbereichen.

Heute ist der Marktplatz viel mehr ein Ort um Menschen zu treffen und zu verweilen.

Damals und heute ist der Marktplatz das Zentrum unserer Gemeinde. Die Mitte Langquaids ist der Ort für Geschäfte, Ärzte und Apotheken.

Der heutige Marktplatz ist aber auch wieder mehr ein Platz, an dem Menschen wohnen.

Der Marktplatz hat sich historisch im Laufe der Zeit immer wieder gewandelt, auch der jetzige Zustand ist nicht „heilig“. Allerdings sollte der Charakter eines Platzes und das historische Ambiente erhalten bleiben.

Gestaltung - neu und modern denken

Der Durchfahrtsverkehr verursacht Lärm. Diesem Lärm kann man entgegenwirken, indem man das Tempo und die Frequenz des Verkehrs senkt.

Der Vorrang für den Autoverkehr muss heute neu gedacht werden.

Viele Menschen nutzen die kurzen Wege in Langquaid um ihre Erledigungen mit dem Rad oder zu Fuß zu machen. Für Radfahrer fehlt bislang jegliche Infrastruktur zum sicheren Abstellen der Fahrräder.

Fußgängerwege werden oft durch parkende Autos eingeschränkt und verstellt.

Hier gilt es, mehr Struktur und Übersicht in die Zuordnung der Geh- und Parkbereiche zu bekommen.

Die Fußgängerbereiche müssen unbedingt mit einem geh-freundlichen glatten Pflaster gestaltet werden.

Barrierefrei gestalten

Die Umgestaltung hin zum weitgehendst barrierefreien Marktplatz ist für jeden gut, weniger Stolperfallen, einfacher für Senioren, übersichtlicher für Kinder und angenehmer für „Kinderwagen-Fahrer“.

Wir wünschen uns eine Gestaltung mit Mut und Weitblick für die nächsten Jahrzehnte. Jetzt ist die Chance, nicht nur mit kleinen „kosmetischen“ Korrekturen einzugreifen, sondern einen Marktplatz für alle Generationen zu gestalten.

Unser Marktplatz ist unser „zweites Wohnzimmer“!

 

Counter

Besucher:827888
Heute:48
Online:1

BayernSPD-Landtagsfraktion

BayernSPD-Landtagsfraktion

BayernSPD

BayernSPD

Mitglied werden!

Mitglied werden!