Am Samstag ist es soweit - Bandfestival "Best of"

Veranstaltungen

"Smart Riot", die Sieger des Vorjahres sind wieder dabei

Am kommenden Samstag, den 29. Juni ist es soweit. Zum 10. Mal findet das Bandfestival der Langquaider SPD statt. Dieses Jahr steht es unter dem Titel „Best of“ und bietet vier Bands aus der Region eine Bühne, die in den letzten Jahren zu den Siegerbands gehört hatten.
Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18:30 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren nur in Begleitung der Eltern oder eines erwachsenen Erziehungsbeauftragten, mit der Erlaubnis der Eltern, Einlass haben. Die Veranstaltung endet ca. um 23:30 Uhr.

Mit „Bootleg Andy & the two gents“ geht eine Blues und Ragtime-Band unter Federführung von Claus Hoenke an den Start. Der Musiker hatte bereits zwei Mal mit der Band „Oxidation“ am Festival teilgenommen, damals haben die Musiker auch den Publikumspreis gewonnen. Seither konnten die Organisatoren ihn mehrmals für den Einsatz als Juror gewinnen. Jetzt stellt Hoenke seine neue- alte Musik beim Festival vor, ein Genuss für alle Altersgruppen. Die Band „SoundGier“ aus Ergoldsbach siegte beim 6. Festival und präsentiert sich heuer mit ihrer Grunge-Musik. Die Sieger des Vorjahres „Smart Riot“ freuen sich auf die Wiederkehr nach Langquaid. Ihr Pop-Rock-Alternative-Sound mit eigenen Musikstücken habe sich weiter entwickelt und mittlerweile ist die Band jedes Wochenende zu Auftritten unterwegs. Bayrische Texte und Weltmusik verknüpfen die fünf Musiker der Band „Slinky Play“ aus Pfaffenberg zu einem unverwechselbaren Rock-Sound.

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 807792 -