Nachrichten zum Thema Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften Flüchtlinge und Asylbewerber in Langquaid – ein Blick auf die Arbeit vor Ort

Gesprächsrunder der Sozialdemokratinnen mit Projektmanagerin Brigitte Kempny-Graf

Langquaid; „Die Betreuung und Integration der Flüchtlinge und Asylbewerber ist eine Riesenaufgabe“, damit fasste Brigitte Kempny-Graf ihr momentanes Schwerpunktthema als Projektmanagerin Soziale Stadt und Mehrgenerationenhaus treffend zusammen. Und sie betont, „dass es ohne ein so gutes Helferteam an Ehrenamtlichen wie 3. Bürgermeisterin Margret Wermuth und den Frauen und Männern der Nachbarschaftshilfe, wohl auch nicht gehen würde. Die Zusammenarbeit aller Beteiligten vor Ort sei hervorragend.“

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen wandte sich mit der Bitte um Informationen zum Stand der Flüchtlings- und Asylbewerber-Betreuung in Langquaid an Frau Kempny-Graf und bekam ein realistisches Bild von den Aufgaben und Problemen der Arbeit vor Ort. „Ziel des Gesprächs für die ASF-Frauen sei es, einerseits die Möglichkeiten der Unterstützung auszuloten und andererseits mit der Kenntnis der Fakten den negativen Äußerungen in Gesprächen entgegentreten zu können“, so die ASF-Vorsitzende Anke Veit.

Veröffentlicht am 14.10.2015

 

Arbeitsgemeinschaften Filmabend zum Internationaler Frauentag

 

Langquaid; Am Mittwoch, den 11. März zeigt die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) anlässlich des Internationalen Frauentages den Film "Monsieur Claude und seine Töchter". Die hintersinnige französische Filmkomödie erzählt die Geschichte eines konservativen Elternpaares, das sich mit der mulitkulturellen Männerwahl ihrer Töchter arrangieren muss. Ein Film, der für Toleranz und Vielfalt wirbt, ganz im Sinne der Sozialdemokratinnen. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr in der Bücherei Langquaid, Marktplatz 1, ist kostenlos und öffentlich.

 

Veröffentlicht am 05.03.2015

 

links: Kirsten Reiter, Mitte: Anke Veit, rechts: Anita Singer Arbeitsgemeinschaften ASF stellt sich neu auf – Anita Singer gibt ihr Amt nach 14 Jahren ab

Langquaid; Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen besteht in diesem Jahr bereits 25 Jahre und nun wechselt der Vorsitz zum dritten Mal. Mit Anke Veit übernimmt eine erfahrene Sozialdemokratin das Amt von der bisherigen Vorsitzenden Anita Singer.

„Ich bin gerne weiter dabei, gebe aber die große Verantwortung für die ASF in neue Hände“, so die scheidende Vorsitzende.

Veröffentlicht am 01.02.2015

 

Arbeitsgemeinschaften Auf den Spuren von Kokoschka - ASF und SPD Langquaid

Neugierig auf einen Künstler, der in Langquaid einem Weg seinen Namen gibt, besuchte kürzlich die ASF und SPD Langquaid die Ausstellung „Oskar Kokoschka und die Prager Kulturszene“ im Kunstforum Ostdeutsche Galerie in Regensburg.

Veröffentlicht am 30.11.2014

 

Die Frauen der ASF besichtigten die freundlich gestalteten Räume der Psychologin Renate Reyersbach (2. von links) Arbeitsgemeinschaften ASF-Frauen besuchen neu eröffnete Praxis für Psychotherapie

Langquaid; Die ASF Langquaid besichtigte die Praxis der Psychologin Renate Reyersbach. Besonders erfreut waren die Frauen über eine weitere sinnvolle Nutzung des Kastnerhofes und vor allem über die Möglichkeit eines barrierefreien Zugangs. Renate Reyersbach informierte über die Zulassungskriterien für therapeutische Praxen und berichtete, dass im letzten Jahr auf den erhöhten Beratungsbedarf reagiert wurde und das Zulassungskontingent erweitert wurde.

Sie bekam die Zulassung für eine halbtägige Niederlassung. Eine qualifizierte psychotherapeutische Behandlung ist eine wichtige Erweiterung der medizinischen Versorgung in Langquaid, war das abschließende Resümee der SPD-Frauen zu ihrem Besuch der Praxis.

Veröffentlicht am 01.06.2014

 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 807778 -